Die Bedeutung von Runen schamanisch erarbeiten

Runen besitzen eine große archetypische Kraft und sind demnach nicht immer leicht zu deuten. Wer Runen wirklich verstehen möchte, muss sich mit dieser Kraft verbinden, jenseits von Büchern und vorgefertigten Interpretationen. Wie dies so gehen kann, möchte ich hier anhand meiner eigenen Erfahrungsreise aufzeigen. Ich nenne diese Technik Runenträumen, da es darum geht einen intuitiven […]

Die Kraft des Räucherns – Negative Energien transformieren

Räuchern ist seit jeher ein alter Brauch, um Räume oder Orte energetisch zu reinigen. Es kann auch ein gutes Mittel sein, um sich selbst, bzw. die eigene Aura von niedrigen Energien zu reinigen. Ich hatte einmal eine Phase, wo ich von extremen Existenzängsten geplagt war. Diese Ängste waren so intensiv, dass sie mich komplett blockierten. […]

Feen, Zwerge und Elfen – Gibt es sie wirklich?

Grundsätzlich würde ich sagen, dass ich für viele Dinge offen bin, aber nicht leichtgläubig. Ich lasse gerne alles erst einmal auf mich wirken und entscheide dann, ob es sich für mich stimmig anfühlt oder nicht. Ich liebe Märchen in denen Feen, Kobolde und Naturgeister vorkommen. Aber wirklich an sie glauben? Nein das konnte ich nie. […]

Rotkäppchen aus schamanischer Sicht

Seit es die Menschheit gibt, gibt es Erzählung, Geschichten und Märchen. In den einstigen indigenen Kulturen hatte ein Geschichtenerzähler einen hohen Stellenwert. Er war ein wichtiges Mitglied der Gemeinschaft. Bei den Druiden zum Beispiel, im fernen Albion, hatte der Bard, welcher es in seiner Kunst zur Meisterschaft brachte, den gleichen Stellenwert wie ein König. Ihm […]

Der Ruf der Ahnen: Pflanzenschamanismus

Ich spüre seit einiger Zeit ganz deutlich, wie unsere Ahnen – die einstigen weisen Frauen und Männer, uns rufen! Ihr Ruf wird immer stärker, denn sie wollen wieder gehört werden um die Magie der alten Wege wieder zu beleben! „Der Ruf der Ahnen“ ist deshalb eine Serie mit Übungen, kleinen Hausaufgaben und Meditationen, welche dich […]

Welche Steine für den Medizinbeutel?

Als Schamanen beziehen wir unsere Kraft aus der Verbindung mit Mutter Erde. Steine waren für unsere keltischen Vorfahren seit jeher heilig, wie sich in den mächtigen Steinkreisen widerspiegelt, die von ihnen errichtet wurden.  Als ich meine schamanische Ausbildung machte, mussten wir zu jedem Trainingswochenende einen neuen Stein mitbringen, welcher dann in einer Zeremonie geweiht wurde […]

Die große Erdenmutter

Vielleicht kennt ihr alle die prähistorischen Statuetten ausladender weiblicher Körper, auch bekannt als Venusfigurinen, welche überall auf der Welt gefunden wurden. Nach wie vor ist ihre kulturelle Bedeutung unbekannt. Einige Archäologen tun sie sogar einfach als paläolithische Pin-up Girls ab! Da muss ich sagen, leider weit gefehlt. Diese Interpretation schließt auf eine rein männlich-patriarchale Anschauungsweise. […]

Das Wyrd

Im keltischen Schamanismus ist das Wyrd eine Bezeichnung für ein alles verbindendes Energienetz. Alles Leben ist über dieses Netz verbunden und es können Informationen ausgetauscht werden. Ich hatte einmal eine wunderschöne Erfahrung, als ich im Apfelgarten der Glastonbury Abbey saß und einfach nur tiefen entspannt in die Natur blickte. In diesem Moment sah ich, wie alles […]