0
Selbstschutz

Licht ist immer stärker als Dunkelheit…

19. August 2019

Ich habe einmal in einem sehr alten Gebäude im Südwesten Englands gearbeitet. Und wie es bei alten Gebäuden so häufig der Fall ist, werden diese oftmals von Geistern heimgesucht. Ich muss sagen, ich fand es zeitweise sehr faszinierend und amüsant, die Geschichten der Kollegen zu hören, wie z.B. spät Abends der Bewegungsmelder anging, obwohl sich niemand mehr im Gebäude befand.

Eines Tages bekamen wir eine neue Kollegin, ein junges Mädchen, von gerade mal 16 Jahren. Als sie die Geistergeschichten hörte, welche wir uns so erzählten, bekam sie solche Angst, dass sie beinahe in Tränen ausbrach und nicht mehr zur Arbeit kommen wollte.

Ich habe ihr dann folgende wahre Geschichte aus meinem Leben erzählt, welche ihr sehr half, sich wieder sicher und beschützt zu fühlen:

Vor vielen Jahren, als ich aus meinem Elternhaus auszog, hatte ich eine hübsche kleine Wohnung, welche ich mir liebevoll eingerichtet hatte. Ich fühlte mich dort sehr wohl und geborgen. Doch eines Abends, als ich sehr spät nach Hause kam, fühlte ich mich, nachdem ich die Haustüre aufgeschlossen hatte, unmittelbar extrem unwohl. Ich konnte nicht sagen was es war, nur dass ich mich auf einmal gar nicht mehr gut fühlte. Da ich schon sehr müde war, bin ich sofort ins Bett gegangen, aber ich konnte, aufgrund dieses Gefühls nicht einschlafen. Also nahm ich mir mein Engelbuch, welches eine schöne positive und sanfte Energie hatte, so dass es mich immer beruhigte und las ein paar Seiten darin. Aber auch das Buch konnte mir diesmal nicht helfen. 

Nun wollte ich wirklich wissen, was es denn war, was mich so unwohl fühlen ließ? Ich überlegte, ob während des Tages irgendetwas vorgefallen war, was nun hochkam? Aber mir viel nichts ein, eher im Gegenteil, ich kam gerade von einem schönen Abend mit meinen Eltern. Also konzentrierte ich mich und fühlte mich in die Situation hinein und in dem Moment spürte ich, ganz deutlich, eine negative Präsenz in meinem Zimmer!

Dies machte mich so wütend, dass da offensichtlich etwas in meinem Zimmer war, dass ich Erzengel Michael zur Hilfe ruf und ihn bat, den Raum von allen niedrig und negativ schwingenden Energien zu reinigen! Ich hatte die Worte kaum ausgesprochen, da sah ich wie ein Blitz ungefähr einen Meter vor mir in der Mitte des Raumes einschlug! Mit „sehen“ meine ich, ich habe ihn wirklich mit meinen physischen Augen gesehen! Es war keine Vision oder Vorstellung. Unmittelbar danach war die Energie sofort gereinigt und ich konnte endlich friedlich einschlafen.

So ungefähr sah der Blitz aus, welcher im Zimmer einschlug. (Foto: Felix Mittermeier)

Erzengel Michael wird ja mit einem Lichtschwert porträtiert und ich denke, das war es, was ich gesehen habe. Er hat im selben Moment eingegriffen und die negative Wesenheit entfernt!

Seit dem rufe ich ihn immer an, wenn ich mich in Gefahr oder unsicher fühle, da ich weiß, dass es ihn wirklich gibt und er blitzschnell reagieren kann, wenn es von Nöten ist.

Diese Erfahrung hat in mir ein tiefes Gefühl von Sicherheit hinterlassen, da ich weiß, dass wir immer beschützt sind und Licht immer stärker ist als Dunkelheit…

Wenn ihr euch die Energien von Erzengel Michael nach Hause holen möchtet, dann kann ich nur dieses intuitiv gemalte Bild von meiner lieben Freundin empfehlen, welches als Poster oder Druck zum Verkauf ist. Falls ihr Interesse habt, scheibt uns doch bitte eine Email.

Intuitiv empfangene Energien von Erzengel Michael

    Leave a Reply