0
Visionen

Die Bedeutung von Höhlenmalereien

18. Juli 2019

Gerne würde ich euch von einer Vision erzählen, die ich vor einiger Zeit hatte. Ich sah einen Jäger aus der Steinzeit, wie er in einer Höhle eine Höhlenmalerei anfertigte. Er hatte kurz zuvor ein Tier erlegt und da die Menschen sich damals als Teil des Kosmoses empfanden, ehrte er die Seele des Tieres, indem er seinen Spirit an die Wand malte. 

Es war eine tief berührende Erfahrung, diese Szene sehen und “miterleben” zu dürfen. Dieses Gefühl, dass die Menschen damals hatten, dass sie sich nicht als “über” der Natur stehend empfanden, sondern als Teil von ihr. Deshalb war es eine Handlung der tiefen Ehrerbietung, zwischen zwei gleichgestellten Seelen, welche vom Schicksal auf unterschiedliche Seiten gestellt wurden.

Der Jäger, welcher als Sieger davon ging, ehrte somit seinen Bruder, den Hirsch, dafür dass er sein Leben geopfert hat.

Dadurch stellte er den kosmischen Ausgleich wieder her, indem er ihm seine tiefe Wertschätzung entgegen brachte, und seinen Geist in einer rituellen Handlung an die Wand malte.

Höhlenmalerei ist deshalb viel mehr als reine profane Kunst, es ist Seelenmalerei, welcher eine zutiefst sakrale Bedeutung zu Grunde liegt. 

    Leave a Reply